ENTWICKLUNG EINES CITIZEN VALUE-LEITBILDES

Im Zuge des Citizen Value-Reporting Projektes haben die beauftragenden kommunalen Unternehmen unter der Leitung des Wuppertal Institutes ein Leitbild entwickelt. Die Unternehmen machen mit diesem Leitbild gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern sowie ihren Kundinnen und Kunden deutlich, dass sie sich ihrer Verantwortung für sichere Arbeitsplätze, hochwertigen Umwelt- und Klimaschutz, nachhaltige ökonomische Impulse für die Region sowie verlässliche und transparente Strukturen in der Leistungserbringung stellen und so einen wichtigen Beitrag für das Gemeinwohl leisten.

 

DAS CITIZEN VALUE-LEITBILD

 

 

Mit dem Leitbild machen die Unternehmen folgende deutliche Aussagen:



Wir sind ein kommunales Dienstleistungsunternehmen, dessen hoheitliche Aufgabe es ist, flächendeckend die Abfallentsorgung und Stadtreinigung im Gebiet der ... sicherzustellen.

 

Unser Unternehmen ist dem Gemeinwohl verpflichtet, nicht einseitigen Interessen.

 

Wir wollen Nutzen stiften, für jeden einzelnen Bürger und Kunden sowie die Stadt ... oder das Einzugsgebietes als Ganzes.

 

Um dieser Verantwortung gerecht zu werden, formulieren wir überprüfbare Ziele, die wir selbstkritisch im Rahmen eines Citizen Value-Reports zur Diskussion stellen.

 

Wir wirtschaften effizient und kostenbewusst und verbessern kontinuierlich die Qualität unserer Dienstleistungen. 

 

Auch in Zukunft wollen wir auf der Basis einer zukunftsorientierten Planung die Gebühren stabil halten, und damit einen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit und Entsorgungssicherheit in ... leisten.

 

Wir stehen für sichere, tariflich bezahlte Arbeitsplätze und gut ausgebildetes Personal.

 

Aus- und Weiterbildung ist Grundlage unserer Personalpolitik.

 

Eine (sozial) verantwortliche Personalpolitik ist die Basis für gute Leistungen, Kundenfreundlichkeit und Verlässlichkeit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

 

Wir investieren in den Klima- und Umweltschutz und reduzieren den CO2-Ausstoß unserer Fahrzeuge und Anlagen.

 

Im Rahmen des Stoffstrommanagements steigern wir die Auskopplung von Energie und die Rückgewinnung von Wertstoffen.

 

Durch eine differenzierte Erfassung der Wertstoffe leisten wir im Verbund einen Beitrag für ein effizientes Stoffstrommanagement in den weiteren Behandlungsstufen.

 

Unsere Unternehmensstrategie steht in Übereinstimmung mit den kommunalpolitischen Vorgaben und wird in den Aufsichtsgremien und zuständigen Ausschüssen abgestimmt.

 

Die Bürger und Bürgerinnen werden über die Zusammensetzung der Gebühren informiert.

 

Im Kontakt mit den Bürgern und Kunden stellen wir sicher, dass jeder Beschwerde und jedem zusätzlichen Anliegen zeitnah nachgegangen wird.

 

Als modernes, kommunales Dienstleistungsunternehmen stellen wir uns den zukünftigen Herausforderungen durch eine vorausschauende und verantwortungsvolle Unternehmenspolitik.

 

 Wir verlagern keine Abfälle in Entsorgungsgebiete mit geringem Standard,  wir wirtschaften regional, nachhaltig und generationengerecht!