Impulse für die regionale Wirtschaft

Die kommunale Abfallwirtschaft setzt auf die Zusammenarbeit mit den Unternehmen in der Region. Neben dem Preis sind dabei auch Qualität und Vertrauen nach wie vor wichtige Kriterien.

Wo es das Vergaberecht zulässt und eine wirtschaftliche Leistungserbringung gewährleistet ist, werden Aufträge für Investitionen, Beschaffung oder Reparaturen an regionale Unternehmen vergeben. Diese Zusammenarbeit führt zu positiven Effekten für die regionale Wirtschaft, es entstehen zusätzliche Umsätze und Arbeitsplätze.

 

Ulrich Koch, Geschäftsführer der AWA Entsorgung GmbH und der MVA Weisweiler GmbH & CO. KG, sieht vielfältige Möglichkeiten, die regionale Wertschöpfung zu stärken.

 „Wir tun dies, indem wir zum einen die Mitarbeiter in der Region suchen, sie nach Tarif bezahlen und dadurch zur Kaufkraftsicherung in der Region beitragen. Zum anderen gehen von der regionalen Auftragsvergabe unserer Unternehmen erhebliche Impulse für die regionale Wirtschaft aus. Im Jahr 2009 wurde insgesamt eine Auftragssumme von rund 35 Mio. Euro an regionale Unternehmen und Handwerksbetriebe aus der Region Aachen/Düren vergeben. Wer wirklich will, kann immer etwas für seine Region tun. Wir sind der kommunale Mittelstand.“