Im Projekt "Citizen Value-Reporting" wurde im Verantwortungsbereich "Soziales" mit folgenden Indikatoren gearbeitet. Die mit einem * versehenen Indikatoren wurden im Zuge des Projektes erhoben:

 

FORTBILDUNGSMAßNAHMEN FÜR ARBEITNEHMERINNEN UND ARBEITNEHMER* 

Die Pflege und Entwicklung des Humankapitals, insbesondere durch Schulungsmaßnahmen, die die Wissensbasis der Mitarbeiter erweitern, sind ein wesentliches Element der Entwicklung jedes Unternehmens.

 

AUSBILDUNG*

Ausbildungsplätze in der kommunalen Abfallwirtschaft bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der Region die Möglichkeit zur Qualifizierung für den Arbeitsmarkt.

 

REGIONALER ARBEITGEBER*

Die kommunale Abfallwirtschaft ist durch ihr vielfältiges Anforderungsprofil in vielen Städten ein wichtiger Arbeitgeber und leistet damit einen starken Beitrag zur allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung in der Region.

Sehen Sie sich hierzu auch das Beispiel "Effiziente und zuverlässige Dienstleistungen aus einer Hand" aus dem Bereich "Ökonomische Verantwortung" an.

 

 

 

Leisten auch Sie einen Beitrag zum Citizen Value?

Die oben stehende Indikatorenliste kann erweitert werden. Bitte senden Sie die von Ihnen erhobenen Indikatoren zur Veröffentlichung auf dieser Homepage mit einer kurzen Beschreibung an marlit.haber@wupperinst.org und machen Sie so auf Ihren Beitrag zum Gemeinwohl aufmerksam.